Theater

Sein oder Nichtsein – Landesbühne Niedersachsen Mo. 3.06.19 – Kurtheater 19.30 Uhr

Das Landestheater Niedersachsen gastiert mit Ernst Lubitschs berühmter Filmsatire „Sein oder Nichtsein“, die der englische Dramatiker Nick Whitby für die Bühne adaptierte, auf Norderney. Angesiedelt ist das Stück in Polen während des zweiten Weltkriegs, wo der gefeierte Schauspieler Josef Tura Shakespeares Hamlet gibt. Doch während seines großen Monologs stiehlt sich immer ein Zuschauer davon – zum heimlichen Rendezvous mit Turas Frau Maria. Kurz darauf wird das Theater von den deutschen Besatzern geschlossen und Marias Liebhaber, mittlerweile Mitglied der polnischen Widerstandsbewegung, bittet die Schauspieler um Hilfe: Er soll einen Professor eliminieren, der die Widerständler an die Gestapo verraten will. Schon bald überschlagen sich in dieser rabenschwarzen Komödie die Ereignisse. Eintrittskarten für das Gastspiel in Norderney zum Preis von 21,- bis 25,-€ an der Kasse des Kurtheaters.

Bildnachweis: Datei: #89790536 | Urheber: fergregory – fotolia