Silvester

Der Jahreswechsel auf Norderney

Rund um Silvester gibt es auf Norderney wieder eine ganze Menge zu erleben. Am 31.12. lädt der TuS Norderney zum traditionellen wertungsfreien Silvesterlauf um die Insel ein. Die Strecke ist etwa acht Kilometer lang, auf eine Zeitmessung wird verzichtet. Der Lauf beginnt um 15.00 Uhr.

Das Abendprogramm beginnt um 21.00 Uhr mit der Silvester Klassik Gala der Kammerphilharmonie Köln in der katholischen Kirche Stella Maris (Goebenstraße 1). Unter dem Motto „Concerti virtuois“ präsentieren die Musiker ein buntes Programm aus 300 Jahren Musikgeschichte. Das ursprünglich im Kurtheater geplante Konzert wurde in die Kirche Stella Maris verlegt. Eintrittskarten sind noch zum Preis von 22,-€ (Abendkasse 25,-€) zu haben.

Zur gleichen Zeit beginnt im Conversationshaus die große Silvesterparty, mit der zugleich der Abschluss des Festjahres „222 Jahre Nordseeheilbad Norderney“ gefeiert wird. Für musikalische Unterhaltung und das kulinarische Wohl ist gesorgt. Dazu versprechen die Veranstalter einige Überraschungen. Die Eintrittskarten kosten angelehnt an das Festjahr 22,20,-€. Schon ausverkauft? Um 22.00 Uhr laden Andrii Shparkyi (Posaune) und Gudrun Fliegner (Klavier und Orgel) zu einem kostenlosen Silvesterkonzert in die evangelische Inselkirche ein.

Der Jahreswechsel endet am Neujahrstag mit dem traditionellen Anbaden um 12.00 Uhr mittags am Weststrand. Einige Todesmutige stürzen sich, angefeuert von einem großen Publikum in das eiskalte Wasser der winterlichen Nordsee.